Unterschriftenkampagne – „Gebührenfreie Bildung und eine Schule für alle“ – Unterstützen!

12. April 2010|

Der AStA  ruft zur Unterstützung der Unterschriftenkampagne  – „Gebührenfreie Bildung und eine Schule für alle“ auf.

Die Kampagne ist überparteilich und richtet sich an alle, die eine Richtungsänderung in der Bildungspolitik in Nordrhein-Westfalen unterstützen wollen.  Dies kann unabhängig von Alter, Erstwohnsitz und Nationalität geschehen.

Ziel der Kampagne ist es die Forderungen nach:

  • Der Abschaffung des mehrgliedrigen Schulsystems und die Einführung einer inklusiven Schule für Alle
  • Die sofortige Abschaffung jeder Form von Studiengebühren sowie kostenloser Zugang zum gesamten Bildungssystem von der Kita an
  • Mehr Geld für eine bedarfsdeckende öffentliche Bildungsfinanzierung

zu unterstützen.

Die unterschriebenen Listen werden bei der konstituierenden Sitzung des neugewählten Landtags übergeben.

Unterstützt wird die Kampagne von einem breiten Bündnis aus Verbänden von SchülerInnen und Studierenden, politischen Jugendverbänden, Elterninitiativen und sozialen Bewegungen.

Hier könnt Ihr die Kampagne gleich online Unterstützen:

http://www.bildungfueralle-nrw.de/unterschreiben/

Neben den Zielen der Kampagne unterstütz der AStA ebenfalls das Plädoyer des Initiators bei der Landtagswahl in NRW am 9. Mai Parteien zu wählen, die sich für die oben genannten Ziele einsetzen.

Diesen Beitrag teilen: