Breitenförderung wichtiger als Eliteförderung

Studentischer Dachverband spricht sich gegen das Nationale Stipendienprogramm aus Berlin (fzs). Am 09. Juni beschäftigt sich der Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung in einer öffentlichen Anhörung mit dem Nationalen Stipendienprogramm-Gesetz. „Das Stipendienprogramm widerspricht den Zielen der der Bologna- Reformen und den Wünschen der protestierenden StudentInnen“, berichtet Juliane Knörr, ebenfalls Vorstandsmitglied im studentischen Dachverband, und erklärt: „Die

Weiterlesen

Aktuellste Infos zu den Räumen und Vorträgen

Heute abend findet um 20 Uhr die Lesung von Noah Sow aus ihrem Buch „Deutschland Schwarz Weiss“. Sie findet im Kultur Café statt! Morgen findet um 14 Uhr der Vortrag von der Siegener Ausländerhilfe Titel der Veranstaltung ist „Europa macht die Schotten dicht – europäische Flüchtlingspolitik und ihre Folgen nennen“ Die Veranstaltung findet im StuPa-Raum statt (Tür

Weiterlesen

GEW: „Millionen für frisches BAföG statt Milliarden für faule Kredite“

Bildungsgewerkschaft zur heutigen Bundestags-Anhörung Frankfurt a.M./Berlin – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat Bundestag und Bundesrat aufgefordert, eine umfassende Erneuerung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (BAföG) auf den Weg zu bringen. „Bund und Länder geizen nicht, wenn es darum geht, über Nacht milliardenschwere Bankenrettungspakete zu schnüren. Ein Bruchteil dieser Summen würde ausreichen, die überfällige Erneuerung der Ausbildungsförderung auf den

Weiterlesen