„Pendelbus“ zwischen Weidenau ZOB und Haardter-Berg

21. Oktober 2010|

Als Ergebnis der engen Zusammenarbeit zwischen AStA und dem Dezernat 1 der Uni-Verwaltung mit der Busgesellschaft ist in Sachen Studi-Bus-Beförderung ein erstes Ergebnis erzielt worden.

Ab sofort fährt zwischen 8:00 und 10:00 Uhr ein Pendelbus zwischen den Universitätsgebäuden am Haardter-Berg und dem ZOB in Weidenau. Dieser ist nicht an Fahrpläne gebunden, sondern pendelt in den zwei Stunden ständig zwischen Weidenau und Campus. Wir hoffen durch diese Maßnahme eine erste spürbare Entlastung in der Stoßzeit erreichen zu können.

Nach wie vor gibt es aber auch woanders Probleme mit den Bussen. Täglich erreichen uns im AStA Beschwerden. Wir wollen systematisch erfassen, wo die Busbeförderung nicht rund läuft. Deswegen bitten wir alle Studierenden, an unserer Umfrage zur Bussituation teilzunehmen. In der letzten Oktoberwoche werden in der Mensa Fragebögen zur Bussituation ausliegen. Die Bögen sind auch im AStA Büro und im AStA Shop erhältlich.

Auch in Sachen Bus gilt: Wir sind dran, wir bleiben dran!

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*