Aktualisierung: Raumvergabepolitik der Universität

16. November 2015|

Nachdem wir in dieser Woche eine Stellungnahme dazu veröffentlicht haben, dass die Universität für die Veranstaltung „Wölfe im Schafspelz: Türkische Faschisten“ keinen Raum zur Verfügung stellen wollte, ist der Raum nun doch genehmigt worden.
Etwa zwei Stunden nach Veröffentlichung bekamen wir den Anruf, dass eine Buchung kein Problem sei, weswegen wir sie umgehend vorgenommen haben.
Wieso, bleibt zu hinterfragen!

Wir bleiben dabei, dass eine Universität kein politisch neutraler Ort sein kann und darf.

Es wäre sehr erfreulich, wenn die Veranstaltung von vielen von euch besucht werden würde. Gerade nach dem Auftauchen einiger Personen, die das Zeichen der Grauen Wölfe öffentlich an der Universität gezeigt haben, ist es um so wichtiger, dass wir uns über sie informieren und sie keine unbeobachtete Gruppe bleibt.

Kein fußbreit dem Faschismus! Nirgendwo!

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*