Walter Krämer – Eine Stellungnahme des AStA (eng./fr.)

Der Siegener Politiker und Widerstandskämpfer Walter Krämer (1892-1941) wurde vor kurzem als der „größte Siegen-Wittgensteiner“ geehrt. Eine angemessene Ehrung in seiner Heimatstadt blieb dem „Arzt von Buchenwald“ lange verwehrt, so wurde lediglich ein Platz am Kreisklinikum Siegen nach ihm benannt. Wir fordern die Universität auf, den „Gerechten unter den Völkern“ bei zukünftigen Namensvergaben von Plätzen, Hörsälen oder

Weiterlesen