Prüfungsrecht für Einsteiger*innen

11. April 2018|

Kennt Eure Rechte und macht davon Gebrauch!

Habt ihr euch schon einmal gefragt, ob bei euren Prüfungen bisher alles mit rechten Dingen zuging? Oder hattet ihr schon einmal den Verdacht, dass eure Dozierenden bei der Benotung eurer Klausuren und Hausarbeiten Fehler gemacht haben? Dann seid ihr bei der Veranstaltung zum Thema Prüfungsrecht genau richtig!

Wilhelm Achelpöhler, Rechtsanwalt für Hochschulrecht und langjähriger Partner des AStA, zeigt euch eure Rechte und wie ihr davon Gebrauch macht. Wusstet ihr z.B., dass ihr bei all euren Prüfungen Widerspruch einlegen könnt oder dass ihr auch nach einem nicht bestandenen Drittversuch einer Prüfungsleistung noch Chancen auf einen vierten Versuch habt? Wie das geht, was ihr dafür tun müsst und noch einige weitere prüfungsrelevante Informationen erhaltet ihr am 17.04.2018 von 11 Uhr bis 16 Uhr in HB-0204.

Die Veranstaltung ist offen für alle Studierenden, richtet sich aber auch explizit an alle Fachschaftsräte dieser Uni und derer in NRW sowie das Landes-ASten-Treffen NRW (LAT).

Hier der Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/532890910441580/

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*