Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tage der Vielfalt – „Digitalisierung & Gesellschaft“ – Vortrag von Klaus-Jürgen Bruder

24. Oktober, 18:00 - 20:00

Im Rahmen unserer Tage der Vielfalt wird Klaus-Jürgen Bruder einen Vortrag über „Digitalisierung & Gesellschaft“ halten.

Die Digitalisierung durchdringt mittlerweile alle Bereiche der Gesellschaft und ein Ende ist nicht in Sicht. Während wir von den Möglichkeiten und Chancen immer wieder hören, wird über die Vielfältigen Auswirkungen wird hingegen nur selten diskutiert. Dabei wird hier keineswegs mit den Gesetzen des Kapitals gebrochen. Klaus-Jürgen Bruder wird einen Vortrag darüber halten.

Zu einer Intensiven Diskussion lädt er am Freitag 25.Oktober um 12:00 Uhr ein!
Auch dazu sind alle herzlich eingeladen.

Klaus-Jürgen Bruder ist der erste Vorsitzende der neuen Gesellschaft für Psychologie.
Die Arbeiten von Bruder drehen sich um die – von Herbert Marcuse inspirierte – Frage, weshalb Herrschaft so stabil ist, dass ihre Geschichte lediglich von kurzen Momenten der Befreiung unterbrochen wird. Den Ausgang bilden die in den Jahren der Studentenbewegung entstandenen Arbeiten Bruders zur Psychologie-Kritik im Rahmen der Projekte der Kritik der bürgerlichen Wissenschaften. Gegenüber Klaus Holzkamp betont Bruder den eigenständigen Stellenwert der „Kritik“, die ihre Bedeutung im Rahmen der Bewegungen zur Veränderung der gesellschaftlichen Verhältnisse besitzt.
In der linken Tageszeitung junge Welt nimmt er regelmäßig zu fachlich-tagespolitischen Fragen Stellung.

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter

AStA der Uni Siegen
Telefon:
0271/740-4600
E-Mail:
asta@uni-siegen.de
Website:
asta.uni-siegen.de

Veranstaltungsort

H-C 3310
Hölderlinstraße 3, 57076 Siegen
Siegen, 57076
+ Google Karte
Scroll Up