Koalition aufgekündigt

18. Juni 2014|

Aufgrund von politischen Differenzen, besonders im Bezug auf den Umgang mit Angestellten des AStA, hat sich die GLL.SDS dazu entschlossen, die Koalition mit der JuSo HSG aufzukündigen. Dennoch arbeiten wir bis zum Ende der bestehenden Legislaturperiode nach Möglichkeit weiter zusammen. Wir sind uns der Verantwortung gegenüber der Verfassten Studierendenschaft bewusst und wollen daher, dass der Betrieb des AStA weiterhin gewährleistet werden kann.

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*