VWS verstärkt Fahrplanangebot zur Uni

27. Januar 2015|

Bessere Anbindung der Universität am kommenden Wochenende

Aufgrund der hohen Anzahl an Kompaktseminaren und der Vorbereitungsphase auf die Klausuren an der Universität wird am Samstag 31. Januar und am Sonntag 01. Februar das Fahrplanangebot der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS) vorübergehend ausgeweitet. Da an diesem Wochenende einige Blockseminare an der Universität Siegen stattfinden, müssen rund 300 Studierende zusätzlich auf den Haardter Berg befördert werden. Am Samstag erfolgt daher – abgesehen vom regulären 30-Minuten Takt der Linie C111 – der Einsatz einer Sonderfahrt um 9:33 Uhr ab Siegen ZOB über Weidenau ZOB 9:48 Uhr und Uni Hölderlinstraße 9:56 Uhr nach Uni Robert-Schumann-Straße 9:58 Uhr. Darüber hinaus wird auf der Fahrt um 8:33 Uhr ab Siegen ZOB ein Gelenkbus anstelle eines Standardbusses eingesetzt, um eine höhere Beförderungskapazität zu schaffen.

Am Sonntag wird es ebenfalls Verstärkungsfahrten geben: Hier werden auf dem bekannten Linienweg der C111 zusätzliche Busse vom Weidenauer ZOB zum Haardter Berg verkehren – um 9:27 Uhr (Bus wartet auf Linie C106 von Bürbach Studentenwohnheim), um 10:03 Uhr und 10:18 Uhr. Zusätzlich fährt am Nachmittag die C111 um 17:04 Uhr von Uni Robert-Schumann-Straße über Uni Hölderlinstraße 17:06 Uhr nach Weidenau ZOB, Ankunft 17:14 Uhr.

Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*